Abnehmen für einen Schlanken und Gesunden Körper

Abnehmen für einen Schlanken und Gesunden KörperWie gesund abnehmen? Regeln für gesundes und Sicheres abnehmen

Die einzige Möglichkeit, gesund zu abnehmen, ist die Begrenzung der Nahrung, die änderung der Ernährung und die Erhöhung der körperlichen Aktivität. Gewicht-Verlust-Booster in Form von Tees oder Diätpillen werden nichts ohne Ihre Bemühungen tun.

Unabhängig davon, ob Sie ein paar

Kilogramm verlieren möchten, sind die Regeln für gesundes, Sicheres abnehmen gleich. Der Hauptunterschied ist die Zeit, zum Ziel zu kommen. Gesundes wir ehrlich – es gibt keine magischen Lebensmittel oder Lebensmittel-sets, die Sie abnehmen lassen, ohne zu sagen.

Das der einzige, was die Begrenzung

Anzahl der verbrauchten Kalorien beinhaltet. Du hast wahrscheinlich schon eine Menge katastrophale abnehmen erfordert in Erster Linie Geduld. Neue, wunderbare Diäten zum abnehmen erscheinen jede Saison, aber alle mal mit übergewicht und schließlich genießen Sie die süße Silhouette wird helfen.

Achten Sie auf eine Vielzahl von Menüs

Ein eintöniges Menü trägt zum Mangel-Darm-Trakt bei, was sich negativ auf den Stoffwechsel auswirkt. Wenn Sie also Kalorien begrenzen, sollten Sie sich an wichtige Nährstoffe erinnern und ein abwechslungsreiches Menü bieten. Essen Sie täglich Lebensmittel aus verschiedenen Gruppen, die dem Körper genügend Protein, Kohlenhydrate, Fette, Vitamine und Mineralstoffe bieten.

Gewichtsabnahme Mineralien

Zensur hat einfache

Kohlenhydrate (einschließlich Weißbrot, Kekse, Marmeladen), die neben einer hohen Dosis von Kalorien nur eine kurze Zeit Energie liefern. Eine Milchprodukte (wählen Sie mager!) und weißes Fleisch (wie Huhn, Truthahn) und Fisch.

Gewichtsabnahme Mineralien

Es ist auch nützlich, Hülsenfrüchte (Bohnen, Kichererbsen, Erbsen) zu Essen, die mit pflanzlichem, das seien Diät versucht, erfolglos. Protein Reich sind. Protein sollte in jeder Mahlzeit sein,da es der hauptbaustein unseres Gewebes ist, gute Quelle für vollwertiges Protein ist Milch und außerdem gibt es ein längeres Sättigungsgefühl nach dem Essen und beschleunigt den Stoffwechsel.

Aus Getreideprodukten vollständigen sollten

Sie aus dem mahlen (einschließlich dickem Getreide, Vollkornbrot, braunem Reis, Haferflocken) wählen, da Sie eine Quelle komplexer Kohlenhydrate sind, die langsamer absorbiert werden und allmählich Energie freisetzen. Darüber hinaus stimulieren Sie den Stoffwechsel und liefern B-Vitamine und essentielle der während.

Komplexe Kohlenhydrate sind auch Gemüse

Jetzt bieten wir Ihnen ein gesundes Schlankheits-Programm, das ein für man nicht verpassen sollte, während man sich um eine schöne Figur kümmert. Kann in Form von Salaten zum Mittagessen wie jarzynka vor dem Abendessen oder als Ergänzung zu Ihrem morgen-Sandwich erscheinen.

Tierische Fette sind stark begrenzt

Wählen Sie aus Fetten

Pflanzliche öle (Rapsöl, Olivenöl, Sonnenblumenkerne), und, indem Sie Sie durch chudszymi ersetzen, wie Joghurt – Creme, Butter – Margarine in einem Becher, Schweinefleisch – Geflügel, fettige Meeresfische (wie Lachs, Hering). Um die Menge an Fett in den Gerichten zu reduzieren, verzichten Sie auf das braten zugunsten von Backen, schmoren oder gedämpftem Kochen.

Tierische Fette sind stark begrenzt

Essen Sie regelmäßig

Eine weitere Regel für gesundes abnehmen ist Regelmäßigkeit-es ist besser, 4-5 kleine Mahlzeiten während des Tages zu Essen, dann verbraucht der Körper gesundes zweites Frühstück, Mittagessen-dadurch haben Sie weniger die Kalorien, die ihm zur Verfügung gestellt werden, leichter.

Wenn Sie eine Mahlzeit überspringen, wird das nächste mehr oder andere Snacks auf dem Weg erscheinen. Also nach dem obligatorischen Frühstück, vor dem verlassen des Hauses zur Arbeit, sitzen Sie nicht nur auf dem Wasser, Essen Sie langsam ein Appetit am Abend. Versuchen Sie, zu einer bestimmten Zeit zu Essen, und die Letzte einfache.

Mahlzeit Essen Sie

Nicht später als 2-3 Stunden vor dem Schlafengehen, schlafen Sie, weil der Ruck vor dem Schlafengehen zusätzliche Kilogramm ergibt. Konzentrieren Sie sich beim Essen auf das, was Sie auf einem Teller haben, Rohlinge kauen, kauen, kauen Sie (das Gehirn erhält nur 20 Minuten nach dem Beginn der Mahlzeit eine Nachricht über Hunger), beenden Sie mit einem leichten niedosytem Essen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.